Förderung

Unser Projekt wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), dem österreichischen Wissenschaftsfonds (FWF) sowie dem schweizerischen Nationalfonds (SNF) gefördert. Alle drei Einrichtungen sind zentrale und anerkannte Förderer für Grundlagenforschung im deutschsprachigen Raum. Der länderübergreifende Zusammenschluss erlaubt es, den Fokus gleichermaßen auf internationale Gemeinsamkeiten wie lokale Spezifika zu legen.